Gottesdienste

Der Gottesdienst ist das Zentrum unserer Kirchengemeinde. Die Liturgie ist an die Form II der Agenda der EKHN angelehnt, erweitert durch einige Elemente der deutschen Messe nach Martin Luther.

Image

 

Die Gemeinde feiert die Gottesdienste in der Regel um 10 Uhr im Wechsel zwischen Abendmahlsgottesdienst (1. und 3. Sonntag) und Wortgottesdienst. Am letzten Sonntag im Monat ist Gelegenheit zur Taufe.

Seit August 2018 findet an jedem letzten Sonntag im Monat der „andere Gottesdienst“ um 11 Uhr statt, welcher einen besonderen Akzent auf die Musik mit modernen christlichen Liedern legt.

Nach dem Gottesdienst sind die Besucher zum Kirchencafé ins Gemeindehaus eingeladen, um sich dort noch auszutauschen.

Ein zusätzliches Gottesdienstangebot im Ortsteil Ruppertshain, in der St. Matthäus Kirche, kann jeden 2. Sonntag im Monat um 11:15 Uhr wahrgenommen werden.

Mehrmals im Jahr laden wir zu Familien- und Jugendgottesdiensten ab 11:00 Uhr ein.

Abendmahl

Das Heilige Abendmahl feiern wir an Feiertagen und ansonsten in der Regel am 1. und 3. Sonntag im Monat.

Image

Die Gemeinde versammelt sich zum Empfang der Gaben im Halbkreis um den Altar. Es wird der Gemeinschaftskelch mit Wein gereicht. Viele Gemeindemitglieder bevorzugen dabei die lntinctio. Auch noch nicht konfirmierte Kinder und Jugendliche sind eingeladen, an dieser Gemeinschaft teilzuhaben und sich segnen zu lassen.

Das Abendmahl mit Alten und Kranken wird auf Wunsch gerne in den Häusern gefeiert. Nehmen Sie dazu Kontakt mit dem Gemeindebüro  auf.




Gottesdienste